Herzlich Willkommen beim großen Bluetooth-Headset Test 2020. Auf dieser Seite präsentieren wir dir alle bislang von uns getesteten Headsets mit Bluetooth-Technik. Kabellose Kopfhörer mit Mikrofon sind wahre Allrounder und lassen sich sowohl als Handy-Headset zum Telefonieren im Auto, als auch in der Freizeit verwenden. Beim Sport werden Bluetooth-Kopfhörer gern zum Musikhören genutzt. Damit du das für dich beste Bluetooth-Headset findest, haben wir aktuelle Modelle miteinander verglichen und stellen empfehlenswerte Geräte mit Vor- und Nachteilen vor. Bewertet wurden die Headsets in den Punkten Tragekomfort, Sprachqualität, Klangeigenschaften sowie Bedienung, Kompatibilität und Akkulaufzeit.

Bluetooth Headset Vergleich: Finde deinen Testsieger

Abbildung
Empfehlung
Plantronics 206110-101 Headset Voyager 5200 UC, 1 schwarz*
Plantronics Voyager Legend Bluetooth-Headset/Kopfhörer, Schwarz*
Preis-Tipp
New Bee Bluetooth Headset V5.0 Wireless Headset Bluetooth Freisprechen im Ohr mit Clear Voice Capture Technologie Bluetooth In-Ear Headset für iPhone Samsung Huawei HTC, Sony, usw*
Bluetooth Headset, Bluetooth 5.0 Kopfhörer Wrieless Ohrhörer Freisprechen Kabelloses Headset mit Mikrofon für Business/Büro/Fahren Kompatibel für iPhone/Motorola/Huawei/LG/Android Handys (Schwarz)*
Modell
Plantronics Voyager 5200 UC Headset
Plantronics 87300-05 Voyager Legend Bluetooth-Headset
New Bee LC-B41 Bluetooth Headset
Walless Bluetooth Headset
Marke
Plantronics
Plantronics
New Bee
Walless
Käuferwertung
Bauform
Mono / In-Ear mit Ohrbügel
Mono / In-Ear mit Ohrbügel
Mono / In-Ear mit Ohrbügel
Mono / In-Ear mit Ohrbügel
Gut geeignet für
Telefonieren im Auto oder während der Arbeit
Telefonieren im Auto oder während der Arbeit
Telefonieren im Auto oder während der Arbeit
Telefonieren im Auto oder während der Arbeit
Gewicht
20 Gramm
18 Gramm
15 Gramm
k.A.
Gesprächszeit
7 Stunden
7 Stunden
24 Stunden
10 Stunden
Stand-By Zeit
bis zu 9 Tage
11 Tage
30 Tage
8 bis 9 Tage
Akku-Ladezeit
90 Minuten
90 Minuten
rund 3 Stunden
90 Minuten
Bluetooth-Version
4.1
2.1
4.0
5.0
Bedienung am Ohrhörer
Geräusch-unterdrückung
Preis
119,99 EUR
67,21 EUR
24,99 EUR
31,99 EUR
Empfehlung
Abbildung
Plantronics 206110-101 Headset Voyager 5200 UC, 1 schwarz*
Modell
Plantronics Voyager 5200 UC Headset
Marke
Plantronics
Käuferwertung
Bauform
Mono / In-Ear mit Ohrbügel
Gut geeignet für
Telefonieren im Auto oder während der Arbeit
Gewicht
20 Gramm
Gesprächszeit
7 Stunden
Stand-By Zeit
bis zu 9 Tage
Akku-Ladezeit
90 Minuten
Bluetooth-Version
4.1
Bedienung am Ohrhörer
Geräusch-unterdrückung
Preis
119,99 EUR
Bestellen
Abbildung
Plantronics Voyager Legend Bluetooth-Headset/Kopfhörer, Schwarz*
Modell
Plantronics 87300-05 Voyager Legend Bluetooth-Headset
Marke
Plantronics
Käuferwertung
Bauform
Mono / In-Ear mit Ohrbügel
Gut geeignet für
Telefonieren im Auto oder während der Arbeit
Gewicht
18 Gramm
Gesprächszeit
7 Stunden
Stand-By Zeit
11 Tage
Akku-Ladezeit
90 Minuten
Bluetooth-Version
2.1
Bedienung am Ohrhörer
Geräusch-unterdrückung
Preis
67,21 EUR
Bestellen
Preis-Tipp
Abbildung
New Bee Bluetooth Headset V5.0 Wireless Headset Bluetooth Freisprechen im Ohr mit Clear Voice Capture Technologie Bluetooth In-Ear Headset für iPhone Samsung Huawei HTC, Sony, usw*
Modell
New Bee LC-B41 Bluetooth Headset
Marke
New Bee
Käuferwertung
Bauform
Mono / In-Ear mit Ohrbügel
Gut geeignet für
Telefonieren im Auto oder während der Arbeit
Gewicht
15 Gramm
Gesprächszeit
24 Stunden
Stand-By Zeit
30 Tage
Akku-Ladezeit
rund 3 Stunden
Bluetooth-Version
4.0
Bedienung am Ohrhörer
Geräusch-unterdrückung
Preis
24,99 EUR
Bestellen
Abbildung
Bluetooth Headset, Bluetooth 5.0 Kopfhörer Wrieless Ohrhörer Freisprechen Kabelloses Headset mit Mikrofon für Business/Büro/Fahren Kompatibel für iPhone/Motorola/Huawei/LG/Android Handys (Schwarz)*
Modell
Walless Bluetooth Headset
Marke
Walless
Käuferwertung
Bauform
Mono / In-Ear mit Ohrbügel
Gut geeignet für
Telefonieren im Auto oder während der Arbeit
Gewicht
k.A.
Gesprächszeit
10 Stunden
Stand-By Zeit
8 bis 9 Tage
Akku-Ladezeit
90 Minuten
Bluetooth-Version
5.0
Bedienung am Ohrhörer
Geräusch-unterdrückung
Preis
31,99 EUR
Bestellen

1. Plantronics Voyager 5200UC

Plantronics Voyager 5200UC mit Lade-Etui, Bluetooth-Dongle und zusätzlicher Ohrstöpsel
Plantronics Voyager 5200UC mit Lade-Etui, Bluetooth-Dongle und zusätzlicher Ohrstöpsel

Eines der besten Geräte in unserem Bluetooth-Headset Vergleich ist das Plantronics Voyager 5200UC. Geliefert wird es zusammen mit einem Ladegeräte-Etui, verschiedenen Eartips und dem BT600 Bluetooth-Adapter. Koppeln lässt sich das Headset mit Smartphones, PCs, MACs als auch Festnetztelefonen. Bis zu zwei Endgeräte gleichzeitig lassen sich mit dem BT-Headset verbinden. Es ist beispielsweise möglich einen Anruf im Büro über das Festnetz zu führen und unterwegs am Smartphone einfach weiter zu telefonieren. Im Lieferumfang befinden sich verschiedene Ohrstöpsel, sodass sich das Headset sehr gut anpassen lässt damit und einen hervorragenden Tragekomfort bietet.

Beim Plantronics Voyager 5200UC ist Noise-Cancelling mit dem Namen „Wind-Smart-Technologie“ integriert. Vier anpassungsfähige Mikrofone filtern wirksam sämtliche Störgeräusche heraus, sodass stets eine überzeugende Gesprächsqualität gewährleistet wird. Dadurch kann problemlos in jeder Umgebung telefoniert werden.

Ein Highlight des Plantronics Headsets stellt das mitgelieferte Etui dar, welches nicht nur zur Verwahrung dient, sondern auch als mobile Ladestation für das Bluetooth-Headset verwendet werden kann. Die Gesprächszeit ist mit 7 Stunden bereits sehr gut, kann aber dank der Ladefunktion des Etuis um 14 Stunden verlängert werden. Allein aus diesem Grund ist das Headset hervorragend für Business und Beruf geeignet.

Plantronics 206110-101 Headset Voyager 5200 UC, 1 schwarz
2.787 Bewertungen
Plantronics 206110-101 Headset Voyager 5200 UC, 1 schwarz*
  • Konnektivität: Bluetooth
  • Reichweite: bis zu 30 Meter

Käuferbewertung und häufig gestellte Fragen zum Produkt

Käuferbewertung mit Vor- und Nachteilen

Das Voyager 5200UC wird in den Kundenrezensionen auf Amazon sehr gut bewertet. Mehr als 80% aller Käufer vergaben bislang 4 oder 5 Sterne.

Positiv bewertet werden:

  • hervorragende Sprachqualität des BT-Headsets
  • gut funktionierende Rauschunterdrückung
  • praktische Ladebox
  • hoher Tragekomfort
  • sehr einfaches Pairing mit Bluetooth-Geräten

Negative Meinung werden in erster Linie bezüglich des Tragekomforts geäußert. Grundsätzlich lässt sich aber sagen, dass die Mehrzahl der Anwender diesen als sehr gut bezeichnet. In einigen Fällen kann es natürlich trotzdem immer mal passieren, dass ein Headset nicht die richtige Passform aufweist.

Kann ich mit dem Plantronics Headset im Auto telefonieren?

Das Headset lässt sich durch Bluetooth mit dem Handy oder Smartphone koppeln und kann dadurch als Freisprecheinrichtung im Auto verwendet werden. Die Kopplung ist sowohl mit einem Android Smartphone als auch iPhone problemlos möglich.

Wie kann ich das Bluetooth-Headset am PC verwenden?

Dank des mitgelieferten USB-Dongles kannst du eine Verbindung zwischen Computer und Headset herstellen, auch wenn dein PC eigentlich nicht über Bluetooth verfügt. Der Adapter sorgt für die drahtlose Verbindung zwischen Rechner und Headset.

Ist das Gerät für Brillenträger geeignet?

Grundsätzlich ist das Plantronics Voyager 5200UC auch für Brillenträger geeignet. Allerdings besitzt jede Brille ein anderes Design, sodass man einfach ausprobieren muss, ob sich das Headset gut tragen lässt.

2. Plantronics Voyager Legend

Plantronics Voyager Legend
Plantronics Voyager Legend

Ein weiteres empfehlenswertes Bluetooth Handy-Headset ist das Plantronics Voyager Legend. Das Gerät ist schon etwas länger auf dem Markt aber nach wie vor sehr beliebt. Dank der dreistufigen „Wind-Smart-Technologie“ werden störende Windgeräusche zuverlässig auf ein Minimum reduziert. Die Kopplung ist mit bis zu zwei Endgeräten möglich. So können beispielsweis sowohl das private Smartphone als auch das Arbeitshandy zeitgleich mit dem Plantronics Voyager Legend verbunden werden.

Die Gesprächszeit liegt mit rund 7 Stunden im Bereich der Oberklasse, die Stand-By Zeit ist mit bis zu 11 Tagen ebenfalls überdurchschnittlich hoch. Während des Betriebs wird der Anwender mittels Sprachansagen über die verbleibende Gesprächszeit, den Akkustand usw. informiert. Eine Besonderheit des Plantronics Headsets ist, dass Gespräche durch die integrierte „Smart-Sensor-Technologie“ angenommen werden können, ohne das eine Taste betätigt werden muss. Das Headset muss lediglich ans Ohr gesetzt werden. Auch beim Tragekomfort weiß das Voyager Legend zu überzeugen und kann flexibel an beiden Ohren befestigt werden.

Plantronics Voyager Legend Bluetooth-Headset/Kopfhörer, Schwarz
2.570 Bewertungen
Plantronics Voyager Legend Bluetooth-Headset/Kopfhörer, Schwarz*
  • Smart-Sensor Technologie, erlaubt die Annahme eines Gesprächs sobald das Headset ans Ohr gesetzt...
  • dreistufige Wind-Smart-Technologie reduziert Windgeräusche auf ein absolutes Minimum:...
  • Multipoint-Technologie ermöglicht die gleichzeitige Verbindung mit 2 Bluetooth-Geräten,...

Käuferbewertung und häufige Fragen zum Produkt

Käuferbewertung mit Vor- und Nachteilen

Rund 70% aller Käufer auf Amazon sind mit dem Plantronics Voyager Bluetooth-Headset zufrieden und haben 4 oder 5 Sterne vergeben.

Besonders gelobt werden:

  • gute Sprachverständlichkeit
  • bequem zu tragen
  • lange Akkulaufzeit
  • solide Anti-Rauschfunktion
  • automatische Gesprächsannahme

Bemängelt werden hauptsächlich der Ladeadapter, welchen viele Käufer als überflüssig erachten. Das direkte Laden über ein normales USB-Kabel wäre komfortabler.

Wie kann die Sprache auf Deutsch umgestellt werden?

Im Auslieferungszustand werden Statusmeldungen in Englisch ausgegeben. Mit der Software „Plantronics Hub“ (zu finden unter https://www.plantronics.com/de/de/support/downloads-apps/hub-desktop) kann die Sprache nachträglich auf Deutsch umgestellt werden. Dazu musst du das Headset lediglich mit deinem PC verbinden. Mit der Software kannst du zudem bei Bedarf auch die Firmware aktualisieren.

Benötigt man ein zusätzliches Ladekabel?

Im Lieferumfang ist alles dabei, um das BT-Headset aufladen zu können.

Ist das Gerät sowohl links als auch rechts tragbar?

Ja, das Handy-Headset kann flexibel an beiden Ohren getragen werden.

Kann das Plantronics Bluetooth-Headset für Skype am PC verwendet werden?

Ja, wenn eine Bluetooth-Verbindung zwischen Headset und PC besteht, kann bedenkenlos Skype verwendet werden.

Funktioniert das Voyager Legend mit Windows 10 Laptops und integriertem Bluetooth?

Das Voyager Legend lässt sich mit allen Bluetooth-Endgeräten koppeln, auch mit einem Laptop.

3. New Bee Bluetooth-Headset

New Bee Bluetoot Headset: Gelungene Kombination aus Bluetooth-Kopfhörer und Headset
Gelungene Kombination aus Bluetooth-Kopfhörer und Headset

Ein sehr günstiges Bluetooth-Headset, welches wir getestet haben, ist das Gerät von New Bee. Obwohl das Modell unter 20 Euro kostet, ist ein leistungsstarker Akku verbaut, welcher eine Gesprächszeit von bis zu 24 Stunden ermöglicht. Die Stand-By Zeit liegt sogar bei rund 30 Tagen. Dank Rauschunterdrückung ist jederzeit eine gute Verständlichkeit gegeben. Das Headset kann sowohl am linken als auch rechten Ohr komfortabel getragen werden. Eine Besonderheit des Geräts ist, dass sich im Lieferumfang ein weiterer kleiner In-Ear Kopfhörer befindet, welcher sich mit dem Headset koppeln lässt. Dadurch verwandelt sich das Mono-Headset in vollwertige Stereo-Kopfhörer. Mit dem New Bee lässt sich demzufolge nicht nur telefonieren, sondern auch Musik in guter Qualität hören. Der Hersteller packt zudem ein praktisches Etui mit in den Lieferumfang, sodass sich das Headset samt Zubehör problemlos transportieren lässt.

New Bee Bluetooth Headset V5.0 Wireless Headset Bluetooth Freisprechen im Ohr mit Clear Voice Capture Technologie Bluetooth In-Ear Headset für iPhone Samsung Huawei HTC, Sony, usw
2.581 Bewertungen
New Bee Bluetooth Headset V5.0 Wireless Headset Bluetooth Freisprechen im Ohr mit Clear Voice Capture Technologie Bluetooth In-Ear Headset für iPhone Samsung Huawei HTC, Sony, usw*
  • [KOMFORTABEL & FREIHÄNDIG] Die leichte Bauweise macht es zum perfekten Headset für Fahrer oder...
  • [LANGE BATTERIELEBENSDAUER] Nur 2-3 Stunden Ladezeit, 22 Stunden Musikwiedergabe, 24 Stunden...
  • [CVC 6.0 & KLARER KLANG] Verwendet die CVC 6.0 Rauschunterdrückungstechnologie. Der Ton während...

Käuferbewertung und häufige Fragen zum Produkt

Käuferbewertung mit Vor- und Nachteilen

Rund 78% aller Kunden auf Amazon sind mit dem Headset-Kauf zufrieden und vergeben 4 oder 5 Sterne.

Besonders positiv sind:

  • gute Verarbeitungsqualität
  • hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis
  • praktische Kombination aus Bluetooth-Kopfhörer und Headset
  • solide funktionierende Rauschunterdrückung
  • leicht zu bedienen

Kritisiert wird von einigen Käufern der Tragekomfort sowie die Tonqualität. Die optimale Passform kann allerdings nicht für alle Ohren gegeben sein. Bei Headsets dieser Art hilft stets nur ausprobieren.

Kann man nach bereits am Handy erfolgter Gesprächsannahme auf das Headset umschalten?

Ja, ist das Bluetooth-Headset eingeschaltet, wird umgehend das Gespräch übernommen.

Kann das Headset sowohl am rechten als auch linken Ohr getragen werden?

Ja, der Bügel kann flexibel eingestellt werden, sodass ein guter Tragekomfort gewährleistet wird.

Wie funktioniert die Wahlwiederholung?

Per Doppelklick auf die Funktionstaste, lässt sich die Wahlwiederholung aktivieren.

Hat das Modell eine Stummschaltungsfunktion?

Das New Bee Headset verfügt über keine Mute-Funktion.

4. Walless Wireless Headset mit Bluetooth 5.0

Walless Wireless Headset mit Bluetooth 5.0
Walless Wireless Headset mit Bluetooth 5.0

Im Bluetooth-Headset Test hat sich das Modell von Walless vor allem durch sein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ausgezeichnet. Für unter 30 Euro bekommt man ein leistungsstarkes Headset, welches über Bluetooth 5.0 verfügt. Koppeln lassen sich bis zu zwei Bluetooth-Geräte gleichzeitig. Der Tragekomfort ist sehr gut und lässt sich durch die abnehmbaren und frei verstellbaren Bügel individuell anpassen. Pairen lässt sich das Walless Bluetoot-Headset mit sämtlichen gängigen Smartphones. Ob Android oder iPhone die Verbindung gelingt binnen weniger Sekunden. Zudem unterstützt das Gerät Sprachsteuerung, wodurch sich Apple Siri, Google oder Cortana unkompliziert bedienen lassen. Auch das Musikhören ist, obwohl es sich um ein Mono-Headset handelt, kein Problem.

Die Gesprächszeit ist mit rund 10 Stunden in Ordnung aber nicht überragend. Für den normalen Einsatz über den Tag ist es allerdings völlig ausreichend. Die Stand-By Zeit liegt bei circa 8 bis 9 Tagen. Der integrierte Akku lässt sich binnen 90 Minuten aufladen, wodurch das Headset nach kürzester Zeit wieder einsatzbereit ist.

Bluetooth Headset, Bluetooth 5.0 Kopfhörer Wrieless Ohrhörer Freisprechen Kabelloses Headset mit Mikrofon für Business/Büro/Fahren Kompatibel für iPhone/Motorola/Huawei/LG/Android Handys (Schwarz)
341 Bewertungen
Bluetooth Headset, Bluetooth 5.0 Kopfhörer Wrieless Ohrhörer Freisprechen Kabelloses Headset mit Mikrofon für Business/Büro/Fahren Kompatibel für iPhone/Motorola/Huawei/LG/Android Handys (Schwarz)*
  • 【BLUETOOTH 5.0 HEADSET】 Unser Headset Bluetooth Handy angenommen CSR-Technologie, nicht nur...
  • 【Friendly Design】 Das Bluetooth-Headset mit Mikrofon in drehbaren und abnehmbaren Ohrbügeln,...
  • 【CRYSTAL CLEAR AUDIO】 Bluetooth-Headset im Ohr mit integriertem CSR-Schiff, für maximale...

Käuferbewertung und häufige Fragen zum Produkt

Käuferbewertung mit Vor- und Nachteilen

Rund 83% aller Käufer bei Amazon sind mit dem BT-Headset von Walless zufrieden und bewerten es mit 4 oder 5 Sternen.

Besonders gelobt werden:

  • gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Verarbeitungsqualität
  • Gesprächsteilnehmer hören keinen Unterschied zwischen Headset und Telefon
  • sehr guter Halt am Ohr
  • für gelegentliches Musikhören geeignet

Negative Stimmen gibt es in erster Linie den Tragekomfort betreffend. Probleme dieser Art gibt es allerdings bei allen Handy-Headsets, da die Passform einfach nicht für alle Anwender gleich gut sein kann.

Wie erkenne ich, wann der Akku voll aufgeladen ist?

Wenn du damit beginnst, den Akku aufzuladen, leuchtet die Lade-LED rot. Sobald der Akku vollständig aufgeladen worden ist, leuchtet die LED blau.

Wie lade ich das Headset wieder auf?

Am Bluetooth-Headset befindet sich ein Micro-USB Eingang durch welchen sich das Gerät unkompliziert aufladen lässt.

Funktioniert das Headset auch bei Samsung-Handys?

Natürlich, es lässt sich mit allen gängigen Bluetooth-fähigen Smartphones koppeln.

Was bedeutet es, wenn es blau und rot im Wechsel blinkt?

Das Headset befindet sich im Pairing-Modus und sucht nach einem Gerät zum Koppeln.

Kann ich das BT-Headset mit meinem Laptop verbinden?

Wenn dein Laptop über Bluetooth verfügt, kann das Headset problemlos gekoppelt werden. Alternativ benötigst du einen Bluetooth-Adapter.

Nicht mehr verfügbare Bluetooth-Headsets:


Wie funktioniert ein Bluetooth-Headset?

Ein Bluetooth-Headset ist ein Kopfhörer mit Mikrofon, welcher drahtlos mit anderen Bluetooth-Geräten über kurze Distanz gekoppelt werden kann. Verbunden werden können typischerweise Smartphones, PCs sowie Spielkonsolen wie Xbox One oder die Playstation 4. Am häufigsten wird das Bluetooth-Headset allerdings in Kombination mit dem Smartphone genutzt, da man dank der kabellosen Technik freihändig telefonieren kann. Wenn du viel im Auto oder unterwegs telefonieren musst, dann ist ein Headset für Handys besonders praktisch. Eine separate Freisprecheinrichtung ist dann nicht mehr notwendig.

Im Fachhandel kann man sowohl Stereo- als auch Mono-Headsets kaufen. Bei der Verwendung im Auto werden überwiegend Modelle mit einem Lautsprecher verwendet, welche wahlweise am rechten oder linken Ohr befestigt werden. Die drahtlose Verbindung zum kompatiblen Bluetooth-Gerät (bspw. Smartphone) ist binnen Sekunden hergestellt. Dank des 128 Bit AES-Standard ist sie zudem zuverlässig gesichert.

Was ist eigentlich Bluetooth?

Bluetooth ist ein moderner Funkstandard, welcher es erlaubt, Daten, Musik sowie Bilder und Videos über kurze Distanz zu übertragen. Gesendet wird auf einer Frequenz von 2,4 Ghz. Bis zu 8 kompatible Geräte können miteinander verbunden werden. Man spricht in diesem Fall von Multipoint. Entwickelt wurde Bluetooth Ende der 1990iger Jahre als Industriestandard. Maßgeblich beteiligt an der Erforschung und Realisierung der Technik waren die skandinavischen Firmen Nokia und Ericcson. Der Name „Bluetooth“ (deutsch=Blauzahn) leitet sich von Harald Blauzahn ab, der als König von Dänemark im 10. Jahrhundert vor allem als Diplomat in Erscheinung getreten ist. Noch heute sind die Initialen „HB“ im Bluetooth-Logo enthalten.

Welche Vorteile bietet ein Bluetooth Headset?

Im Vergleich zu kabelgebundenen Headsets haben Modelle mit Bluetooth zahlreiche Vorteile. Sie sind wesentlich flexibler und können unkompliziert in vielen Bereichen der Kommunikation eingesetzt werden.

Die wesentlichen Vorteile sind:

  • Dank Freisprecheinrichtung telefonierst du während der Autofahrt immer sicher und den Richtlinien entsprechend.
  • Die Kopplung (Pairing) gelingt mit allen modernen Bluetooth-Endgeräten in der Regel problemlos.
  • Während du ein Telefonat führst, kannst du nach wie vor freihändig arbeiten und profitierst von der hohen Bewegungsfreiheit.
  • Gute Bluetooth-Headsets lassen sich mit zwei Smartphones gleichzeitig koppeln, wodurch du beispielsweise das Telefonat am Festnetztelefon annehmen und am Handy weiterführen kannst.
  • eignen sich ideal für Skype und andere Voice-Tools.
  • Mehr Freiheit beim Zocken: Gaming-Headsets mit Bluetooth sind sowohl für PC als auch Xbox / PS4 erhältlich.
  • Geringe Anschaffungskosten: Ein gutes Bluetooth-Headset kannst du bereits ab einem Preis von rund 20 Euro kaufen.
  • Nie wieder Kabelsalat oder Kabelbruch.
  • Die meisten aktuell erhältlichen Headsets mit Bluetooth-Technik verfügen über einen leistungsstarken Akku, welcher ausreichend Kapazität für mindestens einen Arbeitstag besitzt. Im Stand-By bleiben die Geräte häufig über mehrere Wochen einsatzfähig.

Nach welchen Kriterien haben wir Bluetooth-Headsets getestet?

Sprachqualität / Mikrofonqualität

Die Mikrofon- und Sprachqualität zählt zu den wichtigsten Kaufkriterien. Ohne das Gerät vorher ausprobiert zu haben, wird es dir schwer fallen dies zu beurteilen. Bei den meisten modernen Geräten ist die Sprachverständlichkeit aber auf einem guten Level. Falls du bereits einige Bluetooth-Headset Testberichte gelesen hast, wird dir aufgefallen sein, dass Gesprächsteilnehmer häufig gar nicht bemerken, dass über ein Headset gesprochen wird.

Klangqualität des Kopfhörers

Nicht nur das Mikrofon sollte über eine gute Qualität verfügen, sondern auch der Kopfhörer. Da die meisten Modelle nur einen Ohrhörer besitzen, ist eine gute Verständlichkeit besonders wichtig. Mit einigen Bluetooth-Headsets kannst du zudem Musik hören, sodass die Klangqualität stets im Fokus stehen sollte.

Noise-Cancelling / Rauschunterdrückung

Besonders wichtig für die meisten Anwender ist das Noise-Cancelling – zu Deutsch Geräuschunterdrückung. Fährst du beispielsweise in hoher Geschwindigkeit auf der Autobahn und möchtest telefonieren, dann ist es von Vorteil, wenn Fahrt- oder Windgeräusche zuverlässig herausgefiltert werden. Bei Modellen für das Großraumbüro oder das Call-Center ist es ebenfalls wichtig, dass Umgebungsgeräusche unterdrückt werden. Wie wir in unserem Test herausgefunden haben, ist es erstaunlich, was selbst günstige Bluetooth-Headsets zu leisten im Stande sind.

Bedienung

Einfache Bedienung direkt am Ohrbügel
Einfache Bedienung direkt am Ohrbügel

Möchtest du ein neues Headset mit Bluetooth kaufen, solltest du stets auf die Bedienbarkeit achten. Moderne Geräte lassen sich meist durch einen oder zwei Buttons direkt am Ohrhörer steuern. Dank Auto-Pairing-Funktion merkt sich das Headset zudem, mit welchen Geräten es bisher gekoppelt wurde und stellt die Verbindung beim Einschalten automatisch wieder her. Dies vereinfacht die Handhabung enorm. Immer mehr Devices verfügen zudem über Sprachsteuerung, wodurch sie direkt mit Apple Siri oder entsprechenden Google Diensten kommunizieren können. Vor allem während der Autofahrt ist dies besonders komfortabel und erhöht die Sicherheit im Fahrzeug.

Kompatibilität

Wenn du ein Android oder iOS Smartphone besitzt, dann musst du dir über die Kompatibilität keine Gedanken machen. Auch günstige Bluetooth-Headsets lassen sich problemlos mit gängigen Handys koppeln. Aufpassen solltest du lediglich bei exotischen Geräten, welche mitunter nicht mit allen Smartphones einwandfrei funktionieren. Empfehlenswert ist das Lesen von Käuferbewertungen oder Testberichten, welche über Erfahrungswerte Auskunft geben.

Akkulaufzeit

Wenn du Bluetooth-Headsets vergleichst, wirst du feststellen, dass sich die Akkulaufzeiten der einzelnen Modelle teils deutlich unterscheiden. Du solltest dir im Vorfeld überlegen, für welche Zwecke du das Gerät verwenden möchtest und wie viel Akkukapazität du benötigst. In der Regel kommt man mit allen Headsets problemlos über einen ganzen Tag. Wenn du allerdings besonders häufig telefonierst, dann solltest du auf ausreichend große Reserven achten. Einige Modelle liefern zudem eine Ladebox mit, in welcher du das Headset zum einen transportieren und zum anderen auch gleich wieder aufladen kannst. Der reguläre Ladevorgang erfolgt zu Hause je nach Gerät über Micro-USB oder USB Typ C und ist meist nach rund 90 Minuten abgeschlossen.

Preis-Leistungsverhältnis

Das Verhältnis aus Preis und Leistung spielt bei unserem Bluetooth-Headset Vergleich eine große Rolle. Modelle mit Stereo-Sound zur Kommunikation an PC oder Spielkonsole sind in der Regel teurer als Headsets zum Telefonieren. In Relation zu Funktionsumfang sowie Verarbeitungs- und Klangqualität lassen sich aber sehr schnell Preis-Leistungssieger in den verschiedenen Kategorien ermitteln.

Bluetooth-Headset Typen

Kabellose Headsets unterscheiden sich je nach Verwendungszweck in erster Linie im Design. Falls du dir unsicher bist, welches Headset du kaufen solltest, dann wird dir die folgende Typenbeschreibung bei der Auswahl helfen.

Mono und Stereo im Vergleich

Mono-Headsets

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Mono- und Stereo Headsets. Erstgenannte verfügen lediglich über einen Hörer und können wahlweise am rechten oder linken Ohr getragen werden. Die leichten Geräte sind der ideale Begleiter für den Arbeitsalltag und wenn du freihändig telefonieren möchtest. Da ein Ohr stets frei bleibt, kannst du das Headset auch hervorragend im Auto nutzen, ohne den Straßenverkehr zu vernachlässigen. Dank Bluetooth koppelt es sich zudem kinderleicht mit deinem Handy.

Stereo-Headsets

Stereo-Headsets kannst du sowohl kabelgebunden als auch Wireless kaufen. Bei der kabellosen Variante gehört störender Kabelsalat endgültig der Vergangenheit an. Dank des deutlich besseren Klangs im Vergleich zu Mono-Headsets können Stereo-Modelle auch für viele multimediale Anwendungen verwendet werden. Sowohl beim Musikhören als auch beim Fernsehen, wissen Bluetooth-Kopfhörer mit Mikrofon zu überzeugen. Wenn du dein Headset mit dem PC oder Laptop verbindest, kannst du zudem mit gutem Stereo-Sound Skypen, Zocken oder Videos schauen.


In-Ear Headsets

Typische In-Ear Kopfhörer
Typische In-Ear Kopfhörer

Bei In-Ear Headsets wird der Kopfhörer direkt im Ohr platziert, wodurch störende Außengeräusche kaum zu hören sind. Das kommt sowohl Mono-Headsets beim Telefonieren, als auch Stereo-Modellen beim Musikhören zugute. Darüber hinaus sind In-Ear Kopfhörer mit integriertem Mikrofon kompakt und äußerst transportabel. Einige Hersteller liefern zudem eine praktische Transportbox mit, welche häufig sogar über eine Ladefunktion verfügt. Abgesehen vom Berufsalltag sind In-Ear Headsets vor allem auch beim Sport treiben sehr beliebt. Stimmt die Passform kann man mit ihnen sogar wunderbar Joggen, ohne dass man ständig das Gefühlt hat, man würde seine Kopfhörer verlieren.

Vorteile
  • solide Abschirmung gegen störende Umgebungsgeräusche
  • gute Klangqualität
  • Ideal fürs Musikhören geeignet
Nachteile
  • Passform ist häufig nicht ideal
  • Lautsprecher befindet sich recht nah am Trommelfell

Over-Ear Headsets

Over-Ear Kopfhörer
Over-Ear Kopfhörer

Bei Over-Ear Headsets handelt es sich um Kopfhörer in Bügelform, welche über ein integriertes Mikrofon verfügen. Die Ohren werden komplett umschlossen, wodurch kaum Störungen durch Umgebungsgeräusche auftreten. Die Kopfhörer sind bauartbedingt etwas größer bzw. schwerer und eignen sich daher hauptsächlich für den stationären Einsatz. Zu Hause lassen sie sich allerdings sehr flexibel verwenden. Skypen, Musik und Filme genießen oder eine Runde zocken – mit einem guten Over-Ear Headset ist das kein Problem. Da die Kopfhörer ohrumschließend getragen werden, gibt es auch kaum Anpassungsschwierigkeiten. Wichtig ist allerdings, dass die Ohrmuschel möglichst gut und hochwertig gepolstert ist, damit der Tragekomfort auch nach mehreren Stunden noch gegeben ist.

Vorteile
  • bestmögliche Abschirmung gegen Umgebungsgeräusche
  • viele Headsets verfügen über Surround-Sound
  • sehr gut zum Filmeschauen oder Musikhören geeignet
  • hervorragend als Gaming-Headset verwenbar
Nachteile
  • sehr groß und häufig recht schwer

On-Ear Headsets

On-Ear Kopfhörer
On-Ear Kopfhörer

On-Ears ähneln optisch den Over-Ear Headsets unterscheiden sich allerdings doch gravierend. Die Polster des Kopfhörers liegen lediglich auf den Ohren auf. Das Ohr wird demzufolge nicht vollständig umschlossen, sodass nach wie vor Umgebungsgeräusche wahrgenommen werden können. Grundsätzlich sind On-Ear Headsets deutlich leichter als Over-Ears wodurch man sie wesentlich flexibler transportieren kann. Darüber hinaus empfinden einige Anwender ohrumschließende Kopfhörer als unangenehm. Im Handel findest du sowohl offene als auch halboffene Headsets. Offene On-Ears bieten in der Regel ein differenziertes und räumliches Klangbild, wohingegen halboffene Systeme zusätzlich noch eine Abschirmung gegen Umgebungsgeräusche bieten.

Vorteile
  • hoher Tragekomfort
  • räumliches Klangbild
  • gute Allround-Kopfhörer
  • deutlich leichter als Over-Ears
Nachteile
  • bauartbedingt nicht so gute Abschirmung wie bei Over-Ear Headsets

Wofür werden Bluetooth-Headsets verwendet?

Kabellose Headsets mit Bluetooth können sehr vielseitig verwendet werden. Häufig werden Sie direkt am Smartphone als Handy-Headset benutzt, was vor allem beim Telefonieren im Auto praktisch ist. Dank des Kopfhörers mit Mikrofon telefonierst du freihändig und wirst nicht vom Straßenverkehr abgelenkt. Moderne Geräte eignen sich aber nicht nur zum Telefonieren, sondern können auch anderweitig eingesetzt werden. Die wichtigsten Verwendungsmöglichkeiten haben wir dir im folgenden kurz zusammengefasst.

PC-Headset

Bei Bluetooth-Headsets für den PC handelt es sich in erster Linie um Kopfhörer mit integriertem Mikrofon und Stereo- bzw. Surround-Sound. Die Kopfhörer sind weniger kompakt, bieten dafür aber ein weitaus besseres Klangerlebnis als Mono-Headsets. Sie sind für alle Multimedia-Anwendungen an PC oder Laptop bestens geeignet. Dank der kabellosen Funktionsweise machen Skype, Gaming, Musikhören oder Filmeschauen noch mehr Spaß. Störende Kabel gibt es nicht. Bluetooth PC-Headsets sind mit einem Akku ausgestattet, welcher unkompliziert über USB wieder aufgeladen werden kann. Einige Hersteller liefern zudem eine praktische Ladestation gleich mit.

Mehr Informationen zu Headsets für den PC:

Büro / Call-Center

Business-Headsets für Büro oder Call-Center müssen andere Anforderungen erfüllen, als Geräte für den Privatgebrauch. Besonders wichtig ist ein ganztägiger Tragekomfort, eine gute funktionierende Noise-Cancelling-Funktion sowie eine lange Lebensdauer. Im besten Fall funktioniert das Headset kabellos, sodass maximale Bewegungsfreiheit gegeben ist. Besonders praktisch ist es, wenn eine DECT-Funktion integriert ist, sodass man das Headset mit der Telefonanlage im Büro koppeln kann.

Mehr Informationen zu Call-Center und Office-Headsets:

Wireless Gaming an PC & Konsole

Auch im Gaming-Bereich bevorzugen es immer mehr Spieler „Wireless“ zu zocken. Kabellose Gaming-Headsets mit Bluetooth werden aus diesem Grund immer beliebter. Sowohl für den PC als auch für die Spielkonsolen Xbox One und Playstation4 werden von allen namhaften Hersteller entsprechende Modelle angeboten. Bei Gaming-Headsets werden in der Regel Stereo- oder Surround-Kopfhörer verwendet, wodurch zum einen die Klangqualität als auch das Gameplay profitiert. Dank der räumlichen Akustik fällt es leichter Gegner „in Game“ zu orten, was vor allem beim „Proplay“ Vorteile bringen kann.

Grundsätzlich verbessert ein gutes Gaming-Headset das Spielerlebnis bedeutend. Im Handel werden sowohl offene als auch geschlossene Kopfhörer angeboten, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Du solltest allerdings nicht nur auf eine gute Klangqualität, sondern auch auf die Passform und den Tragekomfort achten. Nichts ist ärgerlicher, als wenn das neue Gaming-Headset bereits nach kurzer Zeit drückt oder sich generell ein negatives Tragegefühl einstellt. Die Sprachqualität ist ebenfalls ein sehr wichtiger Aspekt bei Spiele-Headsets. Gamer nutzen Tools wie Teamspeak 3, Discord oder einfach den Ingame-Voice-Chat. Eine gute Mikrofonqualität garantiert beste Verständlichkeit – auch in hitzigen Momenten.

Mehr Informationen zu Gaming-Headsets:

Kabellose Motorrad-Headsets

Mit einem Motorrad-Headset kannst du nicht nur Telefonanrufe tätigen, sondern auch mit anderen Fahrern kommunizieren. Moderne Geräte lassen sich problemlos via Bluetooth mit deinem Smartphone koppeln. Dadurch kannst du nicht nur telefonieren, sondern auch Musik hören und Navigationsinformationen empfangen. Wenn du dich für ein neues Motorrad-Headset bzw. Intercom entscheidest, solltest du bedenken, mit wie vielen Teilnehmern du über Funk kommunizieren möchtest. Du findest im Handel Gegensprechanlagen, welche eine Verbindung mit bis zu 16 weiteren Fahrern herstellen können. Das ist besonders praktisch, wenn man häufiger in Gruppen unterwegs ist. Die Reichweite der Funkverbindung liegt je nach Gerät zwischen 800 und bis zu 8.000 Metern.

Mehr Informationen zu Headsets fürs Motorrad fahren:

Sportkopfhörer und Headsets

Besonders beliebt sind Bluetooth-Headsets vor allem beim Sport. Wenn du beispielsweise gern Joggen gehst aber erreichbar bleiben möchtest, dann ist das Nutzen eines solchen Geräts empfehlenswert. Besonders praktisch sind Sportkopfhörer mit Headset-Funktion. Du kannst während des Sports Musikhören aber auch jederzeit telefonieren. Selbst Informationen deiner Fitness-App werden praktischerweise übertragen. Besonders gut geeignet sind sogenannte In-Ear Sportkopfhörer, welche direkt im Ohr getragen werden. Bei guter Passform garantieren diese exzellenten Tragekomfort und sitzen bei allen sportlichen Aktivitäten sicher im Ohr.

Mehr Informationen zu Bluetooth-Kopfhörern für Sport und Freizeit:

Beliebte Hersteller und Marken

Fast alle Elektronikhersteller verkaufen auch Wireless-Headsets mit Bluetooth. Darüber hinaus werden vor allem im Internet auch zahlreiche Noname-Modelle von Anbietern aus China angeboten. Wenn du Wert auf Markenqualität legst, dann seien dir die Headsets der folgenden Hersteller empfohlen. Hier stimmt im Allgemeinen die Qualität und du hast auch in Garantiefällen einen deutschsprachigen Ansprechpartner.

AmazonBasics – PlantronicsLogitechSonyJabra – Corsair – Razer – Steelseries – SennheiserSamsung – Kingston (HyperX-Serie) – Motorola – Bose – Beyerdynamic – Hama – Nokia – Philips – Speedlink – Huawei

Empfehlenswertes Zubehör

Du kannst im Fachhandel allerhand praktisches Zubehör für dein Bluetooth-Headset kaufen. Besonders empfehlenswert ist eine Ladebox, mit welcher du deinen Kopfhörer unterwegs aufladen kannst. Die Box funktioniert wie eine Powerbank und bietet ausreichend Reserven, um das Headset wieder vollständig aufladen zu können. Bei einigen Herstellern ist eine Ladebox von Haus aus im Lieferumfang mit dabei.

Ein weiteres sehr praktisches Zubehör ist ein Bluetooth-Adapter mit USB. Falls sich dieser nicht im Lieferumfang deines Headsets befindet, empfehlen wir dir separat einen zu kaufen. Durch den USB-Dongle kannst du dein kabelloses Headset auch am PC oder Laptop nutzen, falls diese kein Bluetooth integriert haben.

Ein empfehlenswerter USB-Adapter ist der TP-Link UB400 Nano.

TP-Link UB400 Nano USB Bluetooth 4.0 Adapter Dongle (für PC Laptop Desktop Computer, unterstützt Windows 10/8.1/8/7/XP, Plug & Play für Windows 10/8.1/8)
5.877 Bewertungen
TP-Link UB400 Nano USB Bluetooth 4.0 Adapter Dongle (für PC Laptop Desktop Computer, unterstützt Windows 10/8.1/8/7/XP, Plug & Play für Windows 10/8.1/8)*
  • Bluetooth 4.0 ausgestattet mit der letzten Bluetooth 4.0 BLE-Technologie (Bluetooth Low Energy) auch...
  • Plug and Play keine Konfiguration erforderlich (für Win 8, Win 8.1 und Win 10)
  • Nano-Design, Mini-Format, Ideal für den Einsatz unterwegs.Betriebstemperatur: 0 ~ 40 °C

Fragen und Antworten zum Thema Bluetooth-Headset

Was kostet ein gutes Bluetooth-Headset?

Kabellose Headsets mit Bluetooth gibt es schon ab rund 15 Euro. Häufig handelt es sich dabei um Geräte aus China, welche qualitativ mit den Produkten von Markenherstellern nur selten mithalten können. Empfehlenswerte Headsets zu günstigen Preisen findest du allerdings auch bei Plantronics, Jabra & Co ab einem Preis von circa 35 Euro. Wir empfehlen dir unseren großen Headset Vergleich, in welchem wir Geräte auch in Hinblick auf das Preis-Leistungsverhältnis getestet haben.

Wo kann ich ein kabelloses Headset kaufen?

Du kannst Wireless-Headsets im Fachhandel, im Elektrofachmarkt sowie im Internet kaufen. In der Regel findest du online die besten Angebote. Ein Preisvergleich bei Idealo, Geizhals & Co. ist immer lohnenswert. Empfehlenswert sind die folgenden Online-Shops und Märkte, bei welchen du ein Bluetooth-Headset günstig kaufen kannst.

  • Media Markt
  • Expert
  • Conrad Electronic
  • Saturn
  • Medimax
  • Amazon.de
  • Comhead.de
  • Pearl.de
  • Onedirect.de
Sind Bluetooth-Headsets für Brillenträger geeignet?

Grundsätzlich sind Headsets aller Art auch für Brillenträger geeignet. Eine geeignete Passform ist für den Tragekomfort allerdings entscheidend. Vor allem Handy-Headsets zum Telefonieren in Mono-Bauform passen aufgrund des Bügels nicht immer an jedes Ohr. Hier hilft nur ausprobieren und im Notfall umtauschen.

Was sind IPX-Schutzklassen?

Die IP-Schutzart gibt zum einen an, gegen welche äußeren Umgebungsbedingungen elektrische Geräte geschützt sind. Die IP-Schutzart folgt dabei dem Schema IPXXx. Für Headsets relevant ist vor allem die zweite X-Stelle, denn diese steht für den Schutz gegen Wasser. Möchtest du dein Headset viel im Freien oder bei Outdoor-Aktivitäten verwenden, dann ist es empfehlenswert ein Modell ab IPX4 zu wählen. Ab dieser Schutzklasse ist es gegen Spritzwasser geschützt. Ab IPX7 spricht man von wasserdicht.

Wie verbinde ich ein Bluetooth-Headset mit meinem Handy?

Die Bluetooth-Verbindung zwischen Handy und Headset lässt sich sehr leicht herstellen.

Hier die Kurzanleitung:

In der „Einstellung“-App auf deinem Smartphone musst du als erstes die Funktion „Bluetooth“ aktivieren. Schaltest du nun dein Headset ein, und aktivierst das Pairing, sollte es im Handy als koppelbares Gerät angezeigt werden. Wenn du jetzt am Telefon das Headset auswählst, wird automatisch die Verbindung hergestellt. Im Kopfhörer sollte nun die Sprachmitteilung „Verbunden“ übermittelt werden. Hast du Handy und Headset einmal miteinander gekoppelt, wird die Verbindung das nächste Mal automatisch hergestellt.

Kann ich ein Headset und die PS4 über Bluetooth verbinden?

Möchtest du dein Wireless Headset mit der PS4 koppeln, dann musst du bei der Konsole im Menu „Einstellungen“ den Reiter Geräte auswählen. Wenn du „Bluetooth-Geräte“ auswählst, dann sucht deine Playstation 4 automatisch nach Verbindungsmöglichkeiten. Schalte nun dein Bluetooth-Headset ein und warte bis deine Konsole das Gerät gefunden hat. Wenn das Headset gefunden wurde, musst du es nur noch auswählen. Wenn die Kopplung erfolgreich war, leuchtet neben dem Namen ein kleines grünes Licht.

Wie funktioniert die Kopplung mit einem iPhone?

Du kannst dein iPhone mit allen kabellosen Bluetooth-Headsets verbinden. Öffne dazu die „Einstellungen“ auf deinem iPhone und aktiviere die Option „Bluetooth“. Das Handy sucht nun nach Geräten, mit welchen es sich koppeln kann. Schalte nun dein Headset ein und warte, bis das Modell auf dem Display angezeigt wird. Wenn du dieses nun auswählst, hast du erfolgreich die Verbindung erfolgreich hergestellt.

Hat die Stiftung Warentest bereits Bluetooth-Headsets getestet?

Die Stiftung Warentest hat bislang noch keine Bluetooth-Headsets bewertet. Allerdings werden regelmäßig Bluetooth-Kopfhörer getestet. Im letzten Vergleich (August 2019) wurden zahlreiche Modelle auf den Prüfstand gestellt. Die Headset Testergebnisse können gegen eine geringe Gebühr auf der Webseite von Stiftung Warentest heruntergeladen werden.

Näher beschäftigt wurde sich mit Modellen aller Kategorien. Bewertet wurden sowohl In-Ear Kopfhörer als auch Headsets mit Bügel. Wie die Redaktion festgestellt hat, ist eines der beliebtesten Ausstattungsmerkmale die aktive Geräuschunterdrückung.

Letzte Aktualisierung am 22.05.2020 / keine Garantie für aktuelle Preise / Bilder von der Amazon Product Advertising API